Freitag, 22. September 2017

Friday-Flowerday 38/17

Herbst light
Ein paar kleine Astern aus dem Garten der Marktfrau...

und wild wachsende Hopfenblüten ,
  
arrangiert in einer kugelrunden Glasvase .
  
Als ich den Hopfen schnitt, kam eine ältere Dame des Weges
und fragte mich , was ich damit vorhabe.
Ich entgegnete, dass ich ihn in die Vase stellen möchte.
Sie gab mir den Tipp, die eingetrockneten Blüten
in einem Säckchen in den Kopfkissenbezug
zu packen. Der Duft sei sehr angenehm und würde für
einen erholsamen Schlaf sorgen.
Also, den könnte ich wirklich gebrauchen und
deshalb werde ich das ausprobieren :-)
  
Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???
Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)

Freitag, 15. September 2017

Friday-Flowerday 37/17

Auf Wiedersehen, lieber Sommer !!!
  
Gestern war hier noch einmal ein wunderschöner Sommertag,
allerdings nur bis 15:00,
dann zogen dunkle Wolken auf und die
Temperatur stürzte ab.
Das war's dann wohl...
In den Weinbergen und habe ich noch ein paar Blümchen
gefunden, ganz zarte und kleine:
eine wunderschöne Allium-Art, die ich bislang nicht kannte ,
Samenstände des Leimkrauts,
Wiesensalbei,
Glockenblume...
sowie die Resede,
 die schneller verblüht war als ich sie fotografieren konnte. 
  
Ich denke, so langsam wird hier tatsächlich der Herbst einziehen....
Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???
Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)




Freitag, 8. September 2017

Friday-Flowerday 36/17

 
 
Flower-Power
 
Zinnien...wenn ich sie auf dem Markt sehe,
dann muss ich sie kaufen.
 
  
Obwohl sie irgendwie zickig sind.
 
Die Stiele faulen recht schnell ,
da hilft nur eins: Wasser täglich wechseln,
das mache ich sonst nie.
 
Ich bin immer wieder begeistert von ihrer Vielfalt,
keine Blüte gleicht der anderen.
 
 
 
Irgendwie erinnern sie mich an die Pril-Blumen der siebziger Jahre ;-)


 
 
Für etwas mehr Leichtigkeit in der Vase sorgt das
Sichel-Hasenohr (Bupleurum).
 
 
  
Und die Gladiolen wollten auch noch mit auf's Foto .
 
 
 
So, jetzt bin ich gespannt auf eure Blümchen :-)

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)

 


  


linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...